Aktuelles
    02.01.2018: Patronatsdienste: für Mitglieder weiterhin kostenlos

    Dienste

    Wegen der Kürzung der öffentlichen Zuwendungen ist ab 2018 die Bezahlung eines Beitrags für bestimmte Patronatsdienste vorgesehen. Die Kosten betragen 15 Euro pro Dienst bzw. Leistung.

    Zu den kostenpflichtigen Diensten zählen unter anderem: Zusammenlegung; Kontrolle und Richtigstellung von Versicherungsbeiträgen; Rentenneuberechnung aus Einkommensgründen; freiwillige Weiterversicherung.

    Dank dieser Beiträge kann das Patronat einen Teil der Kosten für die erbrachten Dienste abdecken und seinen sozialen Auftrag weiterhin erfüllen.

    Für die Mitglieder des SGBCISL ändert sich aber nichts, sie können alle Dienste des Patronats INAS weiterhin kostenlos beanspruchen.

    Die Mitgliedschaft bietet somit einen weiteren Vorteil.

    Die vollständige Liste der kostenpflichtigen Leistungen und Dienste des Patronats ist auf den Internetseiten des INAS und des Arbeitsministeriums zu finden.