Aktuelles
    16.11.2017: Gesundheitsfonds „SANIPRO“ gegründet

    Gesundheitsfonds

    Am 7. November 2017 wurde der ergänzende Gesundheitsfonds „SaniPro“ für die öffentlich Bediensteten in Südtirol gegründet.

    Ab 2018 zahlen die Körperschaften für über 42.000 Bedienstete in den Gesundheitsfonds ein. Im Laufe des Jahres 2018 wird mit der Auszahlung der Teilrückvergütung von bestimmten Gesundheitsspesen begonnen.

    Die Gewerkschaften ASGB, SGB-CISL, CIGL-AGB, UIL-SGK und SAG sind neben den öffentlichen Körperschaften in Südtirol, Gründungsmitglieder des Fonds.

    Die Gewerkschaft Nursing up hingegen hat an der Gründung des Gesundheitsfonds im letzten Moment nicht teilgenommen, da sie nicht die Verantwortung im Verwaltungs- und Delegiertenrat übernehmen wollte.

    Sobald wir genauere Informationen über die Auszahlung der Leistungen haben, teilen wir diese den Mitgliedern mit.